05374 965630
7.00 Uhr bis 15:30 Uhr

Schülerinnen und Schüler haben einen Anspruch darauf, dass sie am Ende ihrer Schulzeit bestmöglich darauf vorbereitet sind, eine begründete Berufswahlentscheidung zu treffen. Auch Eltern haben ein hohes Interesse daran, dass ihre Kinder durch die Arbeit der Schule gründlich zur Aufnahme einer Berufstätigkeit befähigt werden.

Alle berufsorientierenden Maßnahmen, die für Haupt-, Real-, Ober- und Förderschulen, für Gymnasien und für Gesamtschulen vorgesehen sind, haben das Ziel, den Ausbildungs- und Berufseinstieg vorzubereiten.